Kurs Firstfly: Wingsuit 1

Im Jahre 1998 ist die Legende Patrick de Gayardon das erste Mal mit einem Wingsuit durch die Lüfte geflogen. Seitdem hat diese Art des Fallschirmsprunges eine enorme Entwicklung gemacht. Während man früher mit einem Wingsuit-Modell gesprungen bist, egal ob Schüler oder Experte, gibt es heute spezifische Modelle, vom einfachen Anfänger- bis hin zum Hochleistungs-Wingsuit mit einer Gleitzahl bis 1:3 (z.B. auf einen Kilometer Fallen fliegst Du drei Kilometer weit!). Neben der Distanz, die Du während Deinem Sprung zurücklegst ist natürlich auch die wesentlich längere Freifallzeit (im Schnitt doppelt so lang) sehr interessant. Der Kurs Wingsuit 1 bietet dir die ideale Basis, um sicher und entspannt mit einem Wingsuit zu fliegen. 

 

Anforderungen: Eine gültige Fallschirm Springer Lizenz und min. 200 Fallschirm Sprünge